Sprecher sprechen














von Matthias Kratzenstein, veröffentlicht im Newsletter der Fa. Hastings, Oktober 1999

Heute: Wetten daß, ... oder "Die Kaul-Brüder"

Stellen Sie sich vor, Ihnen wäre vor ein paar Jahren als Redakteur einer bekannten deutschen Samstag-Abend-Show folgende Wette vorgelegt worden: "Ich wette, daß ich mit verbundenen Augen aus 50 ZDF-Serien anhand kurzer Szeneneinspielungen, in denen Rollennamen genannt werden, den Namen der Serie, die Namen der Original-Schauspieler, aber auch die Namen der deutschen Synchronsprecher nennen kann."

Reaktion A:
Der Mann lügt.
Reaktion B:
Gute Idee, aber die Formulierung des Wettvorhabens übersteigt das geistige Fassungsvermögen des Normalpublikums.
Reaktion C:
Machen Sie das doch beruflich.

Der ZDF-Redakteur entschied sich damals leichtfertig für Reaktion B, ohne jedoch A und C vermutlich laut gedacht zu haben.

Die Folge: Die Arne Kaul Software - kurz AK Software genannt - entwickelt von den im Szenejargon "Kaul-Brüder" genannten Synchronstimmen-Spezialisten, trat an, um den Gegenbeweis zu liefern oder einfach nur der Empfehlung folgend und feiert nun - vermutlich im engsten Familien- und Freundeskreis - im nächsten Jahr bereits zehnjähriges Firmen-Jubiläum.

Arne Kauls Talent und Leidenschaft Synchronstimmen auditiv zu diskriminieren hat sich nach eigener Auskunft in dieser Zeit von 500 auf heute - man mag es kaum glauben - 1800 Synchronsprecher erweitert. Computer gab es damals natürlich schon und so war es ein Leichtes, Arnes "Gehirn/Gehör" vom brüderlichen Mitstreiter in eine auswertbare und auch Fremden zugängliche Datenbank einzuspeisen, die seit langem vor allem von den führenden Synchronfirmen im Tagesgeschäft eingesetzt wird. Sozusagen nebenbei und in unendlicher "Fleißarbeit" ist im Laufe der Jahre die PC-basierte Programmversion um eine ganze Reihe von Suchkriterien verfeinert worden. Um auch nichtlineare, quasikreative Denkweisen und Rechercheroutinen bedienen zu können, liefert das Programm neben obligatorischen Antworten auf Fragen nach Original-Schauspielern, Synchronstimmen, Film-/Serienbesetzungen, Rollennamen auch solche Verfahren wie die Suche per Synchronfirma, Synchronregisseur, Synchronbuchautor, Verleihfirma, TV-Sender. Eigentlich ideale Voraussetzungen für eine typische Internet-Dienstleistung, vor allem verglichen mit dem, was man im Netz an zugegebenermaßen leidenschaftlichen, dennoch eher laienhaften "Expertisen" unter den gängigen Synchron-Stichworten momentan überwiegend ausgeworfen bekommt.

Diesbezügliche Lockrufe und der Zahn der Zeit sind natürlich auch an den Kaul-Brüdern nicht unbemerkt vorbeigegangen, und so wird der interessierte Anrufer bei Anfragen, ob es das alles denn auch denn auch schon im Internet gebe, mit einer zwei bis dreijährigen Wartezeit vertröstet. Das Programm solle dann aber - wenn schon, denn schon - neben der reinen Textauskunftei auch komplette Audio- und Filmbeispiele der jeweiligen Schauspieler/Sprecher verwalten. Zwei bis drei Jahre, soso...

Aber, macht nichts. Bis dahin freuen wir uns wie Kinder unterm Christbaum, wenn Arne alle halbe Jahre im neutralen Firmen-Pkw aus Kamen kommend, im unauffälligen Handgepäck die neue Software-CD sorgfältig und diebstahlsicher verstaut, den Weg heil in unsere Tiefgarage gefunden und überstanden hat. Es ist uns jedesmal ein Fest, lieber Arne.

Hastings Casting-Unit, Matthias Kratzenstein, Fon: 0211 - 3033091 E-Mail: m.kratzenstein@hastings.de

Redaktionell bearbeitet 01/2004 Gereon Stein

 

Kontakt Sitemap Impressum Hosted by steinbruch.info GbR Design by smellycat.de ©  2003 - 2007 Arne Kaul